Schlossberg in Altenburg mit seiner Schlosskirche

 

 

Hoch über der Stadt Altenburg trohnt die ehemalige Residenz der Herzöge von Sachsen-Altenburg.

 

undefined

 

Der Burg- und Schlosskomplex entstand aus einer Kaiserpfalz des 12. Jahrhunderts, die aus einer slawischen Wallanlage hervorging.

 

Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Anlage mehrfach umgebaut, so dass sich dem Besucher heute Bauwerke verschiedener Epochen - von der Gotik bis zum Historismus - präsentieren.

 

Als Ereignisort des Sächsischen Prinzenraubes ist das Schloss Altenburg weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

 

undefined

 

Die Bürgerstiftung unterstützt die Stadt Altenburg und den Schlossverein bei der Instandsetzung und dem Erhalt des Komplexes auf dem Schlossberg Altenburg mit seiner Schlosskirche.

 

Bis zum heutigen Tage wurden Mittel der Bürgerstiftung mit dazu verwendet, den Raum 311 im Residenzhaus (Corp de logis) zu restaurieren.

 

Wenn sie mehr darüber erfahren wollen, klicken Sie bitte hier.

 

Während der Restaurierung 

 

 

 

 

© Bürgerstiftung Altenburger Land | design by status-d